Kleinere Mängel oder Fehler passieren auf jeder Baustelle.
In so einem Fall ist für mich ein Partner wie die Dahinden + Jost AG
sehr wichtig, um rasch und unkompliziert zu reagieren. 
Marc Frey, Bauingenieur

Marc Frey

BAUEN AUS TRADITION.

Das Unternehmen wurde 1951 durch Hans Dahinden gegründet und beschäftigte sich in den Anfangszeiten mit Meliorationsarbeiten. Mit der sukzessiven Anschaffung von Baumaschinen erweiterte sich der Tätigkeitskreis auf Aushub und Tiefbauarbeiten.

In den Achtzigerjahren folgte die Umwandlung in eine AG. Mit dem anschliessenden Eintritt von Ernst Dahinden prosperierte das Unternehmen in den Hochbau.

1997 tritt Martin Jost ein und beteiligt sich mit 50 % am Unternehmen, welches fortan als Dahinden + Jost AG firmiert.

Im Sinne der Nachfolgeregelung übernimmt Martin Jost 2013 die Firmenanteile von Ernst Dahinden. Die Werte, welche das Unternehmen in den vergangenen Jahren zum Erfolg führten, werden weiterhin Bestand haben.

Unser Unternehmen hat ihren Sitz in der Gemeinde Dänikon, im Furttal. Im Wesentlichen arbeiten wir im westlichen Kanton Zürich und östlichen Kanton Aargau.

Unsere gut 35 Mitarbeiter sind zum grossen Teil Schweizer mit einer abgeschlossenen Berufslehre im Baugewerbe.

Maschinen und Inventar sind unsere Arbeitsinstrumente, damit wollen wir effizient und gut arbeiten. Deshalb achten wir auf moderne und zeitgemässe Ausrüstung, die wir regelmässig warten. So wollen wir bei Ihnen auch in Erscheinung treten: zeitgemäss-modern, sauber und professionell.

Wir sind Mitglied des Schweizer Baumeistervereines.

Die traditionelle Verankerung ist Garant für anerkannte Marktleistungen mit hoher Qualität und Innovationskraft.